Einträge von Gule

Eziden Weltweit e. V. wünscht besinnliche Weihnachten

Ein Licht nach dunkler Nacht Liebe christliche Freunde überall auf der Welt, wir danken Euch für alles, was Ihr für unser Volk in der schwersten Zeit seiner Existenz getan habt und immer noch tut. Ohne Euch und Eure Hilfe, und wenn sie noch so klein war, wäre es unseren Feinden gelungen, ihre Absicht, uns als […]

Eziden Weltweit e. V. wünscht ein frohes Îda Êzî Fest 2017

Drei Jahre nach dem Völkermord an die Eziden, begehen diese am heutigen Freitag – 15.12.2017 – das Îda Êzî Fest, eines der wichtigsten Feiertage in der ezidischen Religion. Dem heutigen Feiertag ist eine dreiwöchige Fastenzeit vorausgegangen: In der ersten Woche wurde zu Ehren des Sonnenengels (Şêşims), in der zweiten Woche zu Ehren der Familienheiligen/ Schutzpatronen […]

ZÊD: Gedenktag von Shingal 03.08.2014

Sehr geehrte Damen und Herren, am 03.08.2017 jährt sich der Überfall der Terrormiliz “Islamischer Staat” auf die ethnischen und religiösen Minderheiten im Norden des Irak zum dritten Mal. Besonders betroffen waren und sind nach wie vor die Êzîden, die Angehörigen einer jahrtausendalten Religion. Viele tausende Menschen wurden noch am Tag des Überfalls ermordet, mindestens 3500 […]

ZÊD: Gedenktag in Berlin 03.08.2017

Der Völkermord an den Êzîden und anderen Minderheiten im Nordirak dauert immer noch an. Am 3. August werden es drei Jahre, dass der Islamische Staat seinen Ausrottungsfeldzug gegen die Êzîden begann. Noch immer befinden sich mehr als 3000 êzidische Frauen und Männer in den Händen der IS-Mörder. Aus diesem Grund werden wir als Zentralrat der […]

Wahlversammlung des Vereins Eziden Weltweit e. V.

Mitteilung über die Wahlversammlung des Vereins Eziden Weltweit e. V. am 14. Mai 2017 Turnusmäßig versammelten sich die Mitglieder unseres Vereins in Herford, um einen neuen Vorstand zu wählen. Zu Beginn legte der bisherige Vorstand Rechenschaft über die seit seiner Wahl am 12.03.2016 geleistete Arbeit ab. Nach ausführlicher Diskussion beschloss die Versammlung, den Bericht anzunehmen […]

Gemeinsame Veranstaltung der AG „Trostfrauen“ des Korea Verbands und des Vereins Eziden Weltweit e.V.

Sie haben sich nie gesehen, aber der Zuschauer spürte sofort die Verbundenheit der beiden Frauen, die ein Schicksal teilen. Das eine Verbrechen passierte vor 70 Jahren in Korea, das andere 2014 in Shingal. Heute kämpfen beide Frauen dafür, dass körperlicher und sexueller Missbrauch in Kriegsgebieten öffentlich gemacht wird und den betroffenen Frauen geholfen werden kann.Gil […]